Infos für...

Betriebe

Einstiegsqualifizierung (EQ)

Eine Einstiegsqualifizierung ist ein sozialversicherungspflichtiges Praktikum. Sie soll Jugendliche und junge Erwachsene, die sich bereits für einen konkreten Beruf entschieden haben, auf eine Ausbildung vorbereiten. Im Betrieb werden sie an die entsprechenden Ausbildungsinhalte herangeführt und können Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ein solches Praktikum dauert zwischen sechs und zwölf Monate.

Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer bekommt von Ihnen eine Vergütung. Diese kann bezuschusst werden. Die Antragsstellung muss vor Beginn erfolgen. Eine vorherige sozialversicherungspflichtige Beschäftigung des jungen Menschen in Ihrem Unternehmen schließt die Förderung aus. Weitere Informationen finden Sie unter anderem im Flyer Betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) - Informationen für Arbeitgeber - Brücke in die Ausbildung.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0800 4 5555 20 (gebührenfrei / Mo.-Fr. 8:00 – 18:00) oder per E-Mail: hannover.arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Ausbildungsplätze

Sie suchen geeignete Auszubildende für Ihr Unternehmen und möchten unsere Unterstützung in Anspruch nehmen? Wir helfen Ihnen gerne.

Allgemeine Informationen zum Thema Ausbildung finden Sie auch unter:

Informationen zur Ausbildung

Infos auf www.arbeitsagentur.de

lesen

Arbeitsstellen

Wir unterstützen Sie bei der Besetzung freier Stellen. Bei der Einstellung arbeitsloser Bewerberinnen und Bewerber kann in vielen Fällen eine Förderung gewährt werden.

Sie erreichen uns telefonisch unter +498004555520 (gebührenfrei / Mo. bis Fr. 8.00 – 18.00) oder per E-Mail: hannover.arbeitgeber@arbeitsagentur.de

Einen allgemeinen Überblick über die Fördermöglichkeiten können Sie sich bereits hier verschaffen:

Finanzielle Hilfen und Unterstützung

Infos auf www.arbeitsagentur.de

lesen

Angebote für Arbeitgeber

Infos auf www.jobcenter-region-hannover.de

lesen